realfragment
/blog/
« Steakknife, 01/08/2008, Festivilla, HeidelbergECMC 2008 »

The Public Eye Blog: Ausgesperrt

 Verfaßt am 01.08.08 um 14:39 Uhr, von , Kategorien: die weite Welt des www

The Public Eye Blog:
Kein Durchblick

Wie Martin Storz von The Public Eye Blog mir heute mitteilte, ist The Public Eye seit heute gesperrt. Da Martin Storz auch selbst nicht mehr an sein Blog herankommt, kann er dummerweise auch keinen Hinweis ├╝ber den Sachverhalt auf The Public Eye posten...

The Public Eye blog ist weiterhin erreichbar, allerdings kann man nicht mehr schreiben oder kommentieren - oder, wie Martin Storz, administrieren. Es mag so der Eindruck entstehen, The Public Eye Blog sei tot. Dem ist aber nicht so!

The Public Eye ist bei blogger.com gehostet. Kurz nach der Ver├Âffentlichung des Artikels "Rat Pack", der sich kritisch zum kostenpflichtigen Speicherupgrade der Nikon D3 ├Ąu├čert, wurde The Public Eye Blog von blogger.com gesperrt. Martin Storz erhielt dazu folgende Information von blogger.com:

"Your blog at: http://thepubliceyeblog.blogspot.com/ has been identified as a potential spam blog. [...] [It] will be deleted within 20 days if it isn't reviewed, and you'll be unable to publish posts during this time."

Martin bittet die Leser des Public Eye Spots, sich zu gedulden, bis die Angelegenheit geregelt ist.

realfragment w├╝nscht viel Erfolg beim Reaktivieren!

UPDATE The Public Eye Blog ist wieder voll zug├Ąnglich. Martin Storz erkl├Ąrt dortselbst nochmal die ganze Sache.

2 Kommentare

Kommentar von: rajue [Besucher]
rajue

Also ich kann noch auf den Blog zugreifen!

01.08.08 @ 16:02
Kommentar von: [Mitglied]

Ja zugreifen ist weiterhin m├Âglich. Kommentieren oder administrieren geht aber nicht mehr.

01.08.08 @ 16:05


Formular wird geladen...

© Patrick G. Stoesser. Keine Verwendung ohne vorherige Genehmigung des Urhebers.
Impressum   |   Datenschutzhinweis
Powered by b2evolution   |   Skin based on asevo skin, modified and extended by Patrick G. Stoesser.