realfragment
/blog/
« Kein Selbstverwirklichungscamp, daf├╝r aber Gottes Segen: Infotag und Kundgebung der IG B├╝rger f├╝r Stuttgart 21Flip »

S21: "Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen"

 Verfaßt am 27.08.11 um 14:15 Uhr, von , Kategorien: Bilder , Tags: , , ,

Am 26.08.2011 demonstrierten in Stuttgart mehrere tausend Menschen gegen das umstrittene Bahn- und Immobilienprojekt Stuttgart 21. Die Veranstalter sprachen von 5000 Teilnehmern, laut Stuttgarter Zeitung z├Ąhlte die Polizei 4000 Personen.
Zum Jahrestag des Abrissbeginns des Nordfl├╝gels stand die Demonstration unter dem Motto “Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen". Im Anschlu├č an die Kundgebung zogen die Teilnehmer ├╝ber den Schlo├čplatz in den Schlo├čgarten, wo sich die verschiedenen Aktionsgruppen mit St├Ąnden pr├Ąsentierten.
In Anspielung auf Ministerpr├Ąsident Kretschmann, der vor einigen Tagen von der Hoffnung auf ein “politisches Wunder” sprach, welches Stuttgart 21 in seiner jetzigen Form stoppen k├Ânnte, entz├╝ndeten die Teilnehmer Wunderkerzen.
Die Deutsche Bahn AG setzt derweil weniger auf ├ťbersinnliches als auf Taktieren. Obwohl die gr├╝nrote Landesregierung den Projekttr├Ągern ein Innehalten bis zur Volksabstimmung ans Herz legte, k├╝ndigte der neue Projektsprecher der Deutschen Bahn, Stefan Penn an, den Nordfl├╝gel lieber fr├╝her als sp├Ąter abrei├čen zu wollen - und das, obwohl das Geb├Ąude laut Planungsunterlagen der Bahn im gro├čen und Ganzen noch bis 2019 stehen bleiben sollte. Gleichzeitig ├╝berlegte Bahnchef Grube laut, diese Arbeiten “auszusetzen", stellte aber Bedingungen an die Landesregierung.
Mit diesem Verhalten setzt die Bahn ihre intransparente Politik fort. Bereits der Abriss des Nordfl├╝gels, das sich in diesen Tagen j├Ąhrt, war eher dem Wunsch, Fakten zu schaffen, geschuldet. Wie zwischenzeitlich bekannt ist, wurde seinerzeit der Abriss des Nordfl├╝gels trotz daraus entstehender Mehrkosten ohne bautechnischen Grund vorgezogen.

S21: 'Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen'
Historischer Wasserwerfer der S21-Gegner auf der Kundgebung vor dem ehemaligen Nordfl├╝gel
S21: 'Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen'
“…und dann gewinnst du": S21-gegnerin auf der Kundgebung am Hauptbahnhof
S21: 'Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen'
Infomaterial der S21-Gegner
S21: 'Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen'
Auftaktkundgebung vor dem ehemaligen Nordfl├╝gel des Stuttgarter Hauptbahnhofs
S21: 'Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen'
Demozug zum Schlo├čgarten
S21: 'Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen'
“…nichts gewonnen": Demospitze auf dem weg zum Schlo├čgarten
S21: 'Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen'
Lautstark und rhymthmisch gegen Stuttgart 21
S21: 'Viel zerst├Ârt - nichts gewonnen'
“Kretschmanns Wunder” im Schlo├čgarten

1 Kommentar

Benutzerwertungen
5 Stern:
 
(0)
4 Stern:
 
(1)
3 Stern:
 
(0)
2 Stern:
 
(0)
1 Stern:
 
(0)
1 Bewertung
Durschn. Benutzerwertung:
4.0 stars
(4.0)
Kommentar von: chris [Besucher]
chris
4 stars

Gut, dass du am Ball bleibtst,
sch├Âne Strecke mal wieder!

20.09.11 @ 12:02


Formular wird geladen...

© Patrick G. Stoesser. Keine Verwendung ohne vorherige Genehmigung des Urhebers.
Impressum   |   Datenschutzhinweis
Powered by b2evolution   |   Skin based on asevo skin, modified and extended by Patrick G. Stoesser.