realfragment
/blog/

Tag: "festival"

ELECTROGRAVITY / IDUUN / INCITE // B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival

 Verfaßt am 27.03.10 um 20:34 Uhr, von , Kategorien: Bilder , Tags: , , , , , ,

Dieser Artikel ist mir was wert:

Was ist das?

Tag sieben des B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival.

ELECTROGRAVITY / IDUUN / INCITE // B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival
ELECTROGRAVITY / IDUUN / INCITE // B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival
ELECTROGRAVITY / IDUUN / INCITE // B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival
ELECTROGRAVITY / IDUUN / INCITE // B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival
ELECTROGRAVITY / IDUUN / INCITE // B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival
ELECTROGRAVITY / IDUUN / INCITE // B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival

Mehr Bilder gibt's bei flickr.

Dieser Artikel ist mir was wert:

Was ist das?

Anzeige

2 Kommentare »

No Accident in Paradise / B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival im Herschelbad Mannheim

 Verfaßt am 25.03.10 um 12:01 Uhr, von , Kategorien: Bilder , Tags: , , , , , , ,
Dieser Artikel ist mir was wert: Was ist das?
No Accident in Paradise / Jetztmusikfestival@Time Warp 2010 im Herschelbad Mannheim
No Accident in Paradise / Jetztmusikfestival@Time Warp 2010 im Herschelbad Mannheim

Im Rahmen des B-SEITE 2010 Jetztkulturfestival in Kooperation mit dem Jetztmusikfestival spielten No Accident in Paradise am 24.03. im Herschelbad Mannheim.
Das Ambient-Live-Projekt No Accident in Paradise wurde 2006 von DJ Stachy (Ex-Fischmob) initiiert. Co-Performer sind Inannia (bleeps & samples), Al-Agba (keys), Robert Seidel (visuals). An einem außergewöhnlichen Ort, während des regulären Badebetriebs, verschmolzen visuelle Landschaften, Ambientmusik und Location zu einem ganz besonderen Musikerlebnis.
Die Geräusche des Schwimmbetriebs wurden live verarbeitet, während die gesamte Performance mit Visuals gekoppelt wurde.

No Accident in Paradise / Jetztmusikfestival@Time Warp 2010 im Herschelbad Mannheim
No Accident in Paradise / Jetztmusikfestival@Time Warp 2010 im Herschelbad Mannheim

Schade war allerdings, dass die Visuals nur streckenweise ihre beeindruckende Wirkung entfalten konnten, da die regul√§re Raumbeleuchtung zu pr√§sent war - oder der Beamer zu lichtschwach... Die angek√ľndigte "neue Technik, die es den Boxen erlaubt, auch unter Wasser den Klang der Musik von sich zugeben", kam leider nicht zum Einsatz. Die Umsetzung blieb damit unter den sicherlich vorhandenen M√∂glichkeiten der Performance.

Trotz dieser Wermutstropfen konnte die Liveperformance √ľberzeugen: Guter Sound, stimmungsangepa√üte Echtzeitperfomance. Den Badeg√§sten jedenfalls hat's gefallen.

No Accident in Paradise / Jetztmusikfestival@Time Warp 2010 im Herschelbad Mannheim
No Accident in Paradise / Jetztmusikfestival@Time Warp 2010 im Herschelbad Mannheim

Noch mehr gibt's bei flickr.

Jetztmusikfestival@Time warp
B-SEITE 2010
No Accident in Paradise
Herschelbad Mannheim

Dieser Artikel ist mir was wert: Was ist das?

Anzeige

2 Kommentare »

© Patrick G. Stoesser. Keine Verwendung ohne vorherige Genehmigung des Urhebers.
Impressum   |   Datenschutzhinweis
Powered by b2evolution   |   Skin based on asevo skin, modified and extended by Patrick G. Stoesser.