realfragment
/blog/

Tag: "polizei"

Castor 2010: Blockade und Protest im S├╝den

 Verfaßt am 08.11.10 um 10:00 Uhr, von , Kategorien: Bilder , Tags: , , , ,

Dieser Artikel ist mir was wert: Was ist das?
Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
"Das ist erst der Anfang": Schienenblockade in Berg (Pfalz)
Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
Polizist fordert Besetzer zum Verlassen der Gleise auf

Am 06.11.2010 blockierten um die 1000 Personen die Castor-Transportstrecke bei Berg (Pfalz), nahe der deutsch-franz├Âsischen Grenze. Der Castor-Zug wurde aufgrund der Blockade, zum ersten Mal in der Geschichte der Castor-Transporte, ├╝ber eine Alternativstrecke umgeleitet.

Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
"Atomkraftwerke abschalten": Spitze des Demozugs in Berg (Pfalz)
Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
Am Ortsrand: Die lose Polizeikette...

Nach einer Kundgebung in Berg (Pfalz) mit anschlie├čender Demonstration teilten sich viele der Protestler in mehrere Gruppen auf, "umflossen" so die Polizeiketten und setzten sich auf die Bahngleise.

Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
...wurde "umflossen".
Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
Die Atomkraftgegner besetzten die Gleise...

Da die Demonstranten es ablehnten, die Strecke freiwillig zu verlassen und eine R├Ąumung mehrere Stunden gedauert h├Ątte, wurde der Castor-Zug ├╝ber Kehl bei Stra├čburg umgeleitet.

Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
...unter den Augen der Polizei...
Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
...und machten es sich bequem

Zwischenzeitlich begonnene R├Ąumungen wurden daraufhin abgebrochen, da sie, so ein Polizeisprecher, "nicht mehr verh├Ąltnism├Ą├čig" seien. Nachdem bekannt wurde, dass der Castortransport erfolgreich blockiert wurde, entfernten sich die Demonstranten von der Bahnstrecke.

Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
Viele Besetzer lehnten ein freiwilliges Verlassen der Gleise ab...
Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
...und wurden von Einsatzkr├Ąften der Polizei weggetragen

Das Konzept der Demonstranten, eine entschlossene, aber gewaltfreie Aktion durchzuf├╝hren, ging in Berg auf. Die Polizeikr├Ąfte waren teilweise sichtlich genervt, blieben aber im Gro├čen und Ganzen entspannt. Laut Polizei-Pressemitteilung waren in der gesamten S├╝dpfalz um die 1000 Beamte im Einsatz.

Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
Polizei bewacht Gleise bei Berg (Pfalz)
Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
Am Abend in Karlsruhe: Demonstranten gehen auf eine Polizeikette zu, die eine Br├╝cke ├╝ber die Castor-Strecke absperrt

Gegen Abend demonstrierten in Karlsruhe einige hundert Menschen gegen den Castor-Transport. Der Transport mit dem hochradioaktiven M├╝ll fuhr am Hauptbahnhof vorbei. Die Demonstranten verhielten sich friedlich, konnten aber mehrmals Polizeiketten ├╝berwinden. Vor dem S├╝dausgang des Hauptbahnhofs kam es teilweise zu un├╝bersichtlichen Situationen. Die Polizei war stellenweise offenbar ├╝berfordert. Eine Br├╝cke ├╝ber die Bahnstrecke oder die Bahngleise selbst wurden von den Protestierenden jedoch nicht erreicht.

Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
Entspannt: Ein St├Ąndchen f├╝r die Polizei.
Castor 2010: Blockade in Berg, Protest in Karlsruhe
Chaotisch: Die Polizei hatte zeitweilig M├╝he, die friedlichen, aber renitenten Demonstranten unter Kontrolle zu bringen

Im Verlaufe des Abends wurden die Polizeikr├Ąfte massiv verst├Ąrkt. Selbst Hunde wurden zum Einsatzort gebracht, was angesichts der zwar lauten und widerspenstigen, aber nicht etwa militanten Demonstranten nicht gerade angemessen erschien. Nach der Durchfahrt des Castor-Zuges zogen sich die Protestler zur├╝ck.

Dieser Artikel ist mir was wert: Was ist das?

Anzeige

Einen Kommentar hinterlassen »

Bildungsstreik 2009: Stuttgart, 21/11/2009

 Verfaßt am 22.11.09 um 15:24 Uhr, von , Kategorien: Bilder , Tags: , , , ,
Bildungsstreik 2009: Stuttgart, 21/11/2009
Bildungsstreik 2009: Stuttgart, 21/11/2009
Bildungsstreik 2009: Stuttgart, 21/11/2009
Bildungsstreik 2009: Stuttgart, 21/11/2009
Bildungsstreik 2009: Stuttgart, 21/11/2009
Bildungsstreik 2009: Stuttgart, 21/11/2009

Am 21.11.2009 demonstrierten auf der landesweiten Bildungstreik-Demonstration in Stuttgart um die 6000 Teilnehmer. Die Protestler forderten die Abkehr von der ├ľkonomisierung der Bildung und den Abbau sozialer Barrieren f├╝r den Zugang zur Bildung. Zudem setzten sie sich f├╝r die komplette ├ťberarbeitung des Bachelor/Masters und eine Demokratisierung des Bildungssystems ein.
Die Proteste wurden auch in den Zusammenhang von Wirtschaftskrise und Sozialabbau gestellt.
Bis auf einige Rangeleien verlief die Demonstration weitgehend friedlich. Nach der vorzeitigen Aufl├Âsung der Demonstration durch den Versammlungsleiter kam es allerdings zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei. Laut Veranstalter gingen Einsatzkr├Ąfte mit Schlagst├Âcken, Tritten, Faustschl├Ągen, Pfefferspray und Tr├Ąnengas gegen die Demonstranten vor. Dabei wurden auch Polizeipferde eingesetzt. Es kam zu mehreren Festnahmen.
Eine weitere Eskalation konnte jedoch vermieden werden. Nachdem die Polizei freien Abzug zugesichert hatte, l├Âste sich die Versammlung auf.

Website des Bildungsstreik-B├╝ndnis Baden-W├╝rttemberg
Pressemitteilung der Polizei Stuttgart
Erkl├Ąrung des Bildungstreik-B├╝ndnis Heidelberg/Mannheim

Weitere Bilder vom 21.11.: realfragment bei flickr.

1 Kommentar »

Bildungsstreik 2009: Heidelberg, 17.11.

 Verfaßt am 21.11.09 um 03:29 Uhr, von , Kategorien: Bilder , Tags: , , , ,
Bildungsstreik 2009: Heidelberg, 17.11.
Bildungsstreik 2009: Heidelberg, 17.11.
Bildungsstreik 2009: Heidelberg, 17.11.
Bildungsstreik 2009: Heidelberg, 17.11.

Am 17.11.2009 demonstrierten im Rahmen der bundesweiten Bildungstreik-Proteste ├╝ber 2000 Sch├╝ler, Studierende, Dozierende, Lehrer und weitere Beteiligte des Bildungssektors in Heidelberg. Die TeilnehmerInnen forderten die Abkehr von der ├ľkonomisierung der Bildung und den Abbau sozialer Barrieren f├╝r den Zugang zur Bildung. Zudem setzten sie sich f├╝r die komplette ├ťberarbeitung des Bachelor/Masters und eine Demokratisierung des Bildungssystems ein.

Mehr Bilder vom 17.11.: realfragment bei flickr.

Website der bundesweiten Bildungsstreikbewegung

Dieser Artikel ist mir was wert:

Was ist das?

Einen Kommentar hinterlassen »

Vier Tage im Juni: Der Bildungsstreik 2009 in Heidelberg

 Verfaßt am 22.06.09 um 14:09 Uhr, von , Kategorien: Bilder , Tags: , , , , ,
Vier Tage im Juni: Der Bildungsstreik 2009 in Heidelberg
17.06.2009: 7000 protestieren in Heidelberg. Eine Forderung: Mehr Geld f├╝rs Bildungssystem
Vier Tage im Juni: Der Bildungsstreik 2009 in Heidelberg
18.06.2009: Andrang zur gemeinsamen Presseerkl├Ąrung der Protestierenden im Senatssal des besetzten Rektoratsgeb├Ąudes
Vier Tage im Juni: Der Bildungsstreik 2009 in Heidelberg
19.06.2009: Kraftvoller Appell an die Protestierenden. Blick aus der besetzten Alten Universit├Ąt auf den Universit├Ątsplatz
Vier Tage im Juni: Der Bildungsstreik 2009 in Heidelberg
20.06.2009: Ersch├Âpfung und Entt├Ąuschung: Das besetzte Rektoratsgeb├Ąude wird polizeilich ger├Ąumt.

Weitere Informationen zum Bildungsstreik in Heidelberg:

Weitere Bilder gibt es, wie immer, auf realfragment bei flickr.

Dieser Artikel ist mir was wert:

Was ist das?

Einen Kommentar hinterlassen »

::

© Patrick G. Stoesser. Keine Verwendung ohne vorherige Genehmigung des Urhebers.
Impressum   |   Datenschutzhinweis
Powered by b2evolution   |   Skin based on asevo skin, modified and extended by Patrick G. Stoesser.