realfragment
/blog/
« Kein "Friede in Stuttgart"Turbostaat »

S21: Tausende fordern "Baustopp f├╝r immer"

 Verfaßt am 09.07.11 um 20:15 Uhr, von , Kategorien: Bilder , Tags: , , ,
Am 09.07.2011 nahmen bei bestem Sommerwetter mehrere tausend Menschen an einer Kundgebung gegen das umstrittene St├Ądtebauprojekt Stuttgart 21 teil. Die Veranstalter hatten als Motto eine Maximalforderung ausgegeben: ÔÇ×Baustopp f├╝r immerÔÇť. Die Polizei spricht von 7.000, die Veranstalter von 15.000 Teilnehmern. Die heutige Kundgebung war eine der letzten M├Âglichkeiten, den Protest vor dem Ergebnis des Stre├čtests noch einmal massenhaft auf die Stra├če zu tragen. In den letzten Tagen war einiges ins Rollen geraten: Nach dem Vorpreschen der Bahn, der Stre├čtest w├Ąre bestanden, dem unreflektierten ├ťbernehmen dieser Behauptung durch zahlreiche Medien, den ├äu├čerungen des Schlichters Heiner Gei├čler, der Bahnhof werde sowieso gebaut und Berichten ├╝ber Kostenmanipulationen der Bahn stand die erneute Kritik am geplanten Tiefbahnhof und am Stre├čtestverfahren im Mittelpunkt der Veranstaltung. F├╝r viele Gegner d├╝rfte die heutige Kundgebung auch nochmal eine Selbstvergewisserung gewesen sein ÔÇô die Protestbewegung zeigte sich heute, dass sie noch da ist. Brigitte Dahlbender, Sprecherin des Aktionsb├╝ndnis gegen Stuttgart 21, fa├čte in ihrem Redebeitrag die Kernkritikpunkte der Gegner noch einmal zusammen. Dahlbender forderte die Bahn auf, die vollst├Ąndigen Kosten auf den Tisch zu legen. Theaterregisseur Volker L├Âsch rief dazu auf, den Protest fortzusetzen - durch Fakten alleine werde sich S21 nicht verhindern lassen. L├Âsch kritisierte Heiner Gei├čler als nicht neutral und nannte ihn einen "M├Ąrchenerz├Ąhler". Im Anschlu├č an die Kundgebung wurde eine Menschenkette um den Stuttgarter Hauptbahnhof gebildet. Wegen eines zeitgleich stattfindenden Kinder- und Jugendfestivals auf dem Schlo├čplatz hatten die Veranstalter auf einen Demonstrationszug durch die Stadt verzichtet. Die Veranstaltung verlief nach Polizeiangaben ohne Zwischenf├Ąlle.









Anzeige

Noch kein Feedback


Formular wird geladen...

© Patrick G. Stoesser. Keine Verwendung ohne vorherige Genehmigung des Urhebers.
Impressum   |   Datenschutzhinweis
Powered by b2evolution   |   Skin based on asevo skin, modified and extended by Patrick G. Stoesser.