realfragment
/blog/
« Tag der deutschen Einheit in StuttgartStuttgart 21: 45. Montagsdemonstration »

Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte [Update]

 Verfaßt am 01.10.10 um 09:34 Uhr, von , Kategorien: Bilder , Tags: , , , ,
Dieser Artikel ist mir was wert: Was ist das?
Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte
Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte
Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte

Am Donnerstag, 30.09. hat wie erwartet die Teilr채umung des mittleren Schlo횩gartens begonnen. Kurz nach null Uhr wurde dann mit dem F채llen der B채ume begonnen. Ein vom Eisenbahnbundesamt verf체gter F채llstopp (via bei-abriss-aufstand.de: Seite 1 und Seite 2), der den Empf채ngern DB Pojektbau GmbH, Regierungspr채sidium Stuttgart und dem Amt f체r Umweltschutz der Landeshauptstadt Stuttgart am 30.9. gegen 18 Uhr vorlag, also noch deutlich vor Beginn der Rodungsarbeiten, wurde ignoriert. Dieses Schreiben wurde vom Autor dieses Artikels noch nicht gegenrecherchiert - es ist Wochenende und im EBA niemand erreichbar.

Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte
Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte
Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte

Erste Meldungen des baden-w체rttembergischen Innenministeriums, Polizisten seinen aus der Sch체lerdemo heraus mit Pflastersteinen und Reizgas angegriffen worden, wurden sp채ter wieder zur체ckgezogen.

Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte
Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte
Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte


Laut Polizeibericht sind 116 Demonstranten verletzt worden, zehn wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Ersthelfende Rettungssanit채ter berichteten von "320 Augenbehandlungen wegen Reizgas, 40 Behandlungen wegen Rippenbr체chen, H채matome usw. durch Wasserwerfer".

Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte
Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte
Stuttgart 21: Polizei r채umt Park - zahlreiche Verletzte

In K체rze folgt hier noch ein ausf체hrlicherer Bericht sowie eine Fotostrecke des Tages und der Nacht.

Dieser Artikel ist mir was wert: Was ist das?

Anzeige

5 Kommentare

Benutzerwertungen
5 Stern:
 
(3)
4 Stern:
 
(1)
3 Stern:
 
(0)
2 Stern:
 
(0)
1 Stern:
 
(0)
4 Bewertungen
Durschn. Benutzerwertung:
4.8 stars
(4.8)
Kommentar von: Feyd Braybrook [Besucher]
Feyd Braybrook
5 stars

Und die B채ume auch gleich vor Ort zerh채ckselt…

l채횩t diese Regierung eigentlich nichts aus, um den B체rgern auf besonders drastische Weise ihr Macht zu demonstrieren? Zur Erinnerung, liebe Politiker: diese Macht habt Ihr von uns geliehen, Ihr mi횩braucht sie und warum sollten wir bis zur n채chsten Wahl warten, um sie uns zur체ckzuholen?

http://feydbraybrook.wordpress.com/2010/10/01/stuttgart-21-brutales-vorgehen-der-polizei/

01.10.10 @ 10:09
Kommentar von: ebook leser [Besucher]
ebook leser
4 stars

Wenn man die Bilder im TV zum Vorgehen der Polizei zu Stuttgart 21 sieht, denkt man nicht daran, dass dies in Stuttgart, im Musterl채ndle ist. Das sieht eher nach Demonstrationniederschlagungen in S체dafrika aus. Jetzt bin ich mal gespannt, wie die Politik aus dieser Nummer wieder rauskommt. Zur Zeit wird versucht, dass man Tatsachen schafft. Vielleicht schaffen die W채hler bei der n채chsten Landtagswahl auch Tatsachen. Wir werden sehen.

01.10.10 @ 19:53
Kommentar von: [Mitglied]

Im Artikel war zu lesen “Ein vom Eisenbahnbundesamt verf체gter F채llstopp hat sich mittlerweile als Ger체cht herausgestellt.” Das ist nach neuesten Informationen nicht richtig. Richtig ist vielmehr, dass ein Schreiben des EBA vorliegt, dass das F채llen der B채ume untersagt.

Der Artikel wurde dementsprechend berichtigt.

02.10.10 @ 03:10
Argentina Impuras
5 stars

Dabei ist im Blog des Gemeinderats der Stadt Stuttgart zu S21 zu Lesen Toleranz, Fairness als auch Sachlichkeit bei der 철ffentlichen Auseinandersetzung 체ber das Bahnprojekt haben Priorit채t.

Besonders wird die Freiheit der Andersdenkenden hochgehalten als auch der faire Umgang mit denen welche eine andere Meinung vertreten dies gelte nicht nur f체r das Projekt S21 sondern auch f체r alle Politikbereiche

08.10.10 @ 16:38
Kommentar von: Rainer Luter [Besucher]
Rainer Luter
5 stars

Starke Bilder !!

13.11.10 @ 11:04


Formular wird geladen...

© Patrick G. Stoesser. Keine Verwendung ohne vorherige Genehmigung des Urhebers.
Impressum   |   Datenschutzhinweis
Powered by b2evolution   |   Skin based on asevo skin, modified and extended by Patrick G. Stoesser.